Projektfakten

Auftraggeber privater Auftraggeber
Leistungszeitraum 2013
Leistungen Erstellung eines digitalen 3D-Bestandplanes entsprechend der einschlägigen Normen.
Details Altbauwohnung mit etwa 110 m2, sieben Räume, teilweise Dachschrägen, kaum gerade Wände und unebene Fußböden.

Für die Generalsanierung einer Dachgeschoß-Altbauwohnung war als Grundlage für die Architektenplanung ein aktueller 3D-Bestandsplan erforderlich. Dabei waren neben dem Grundriss vor allem die Raumhöhen, Dachschrägen und die Lage der in die neue Architektur zu integrierenden Dachbalken detailliert aufzunehmen.

Die Vermessung erfolgte effizient und dreidimensional mittels Totalstation und berührungsloser Distanzmessung. Durch die 3D-Verküpfung der Messungen konnten schiefe Wände und variierende Wandstärken zuverlässig erkannt werden. Bodenunebenheiten sowie unebene Decken wurden ebenso dokumentiert wie die Position der sichtbaren Dachbalken und Fensterlaibungen. Trotz des Detailreichtums konnten die Messungen in der Wohnung innerhalb weniger Stunden abgeschlossen werden. Der digitale Bestandsplan wurde entsprechend der einschlägigen Zeichnungsnormen für die Architektur ausgeführt.