Projektfakten

Auftraggeber Gemeinsame Entwicklung mit Significant Software KG
Leistungszeitraum seit 2006
Leistungen Erfassung der Kundenwünsche, Erstellung und Abstimmung von Pflichtenheften, Koordination zwischen Software- und Hardware-Entwicklern, Durchführung von Abnahmetests.

Für die Steuerung von NÖT-Tunnelvortrieben werden in der Regel Motorlasersysteme eingesetzt. Bereits im Jahr 2006 begannen wir mit der Entwicklung des Motorlasersystems „Axis3D MLS“ für Absteckungen und Profilkontrollen.

Seither wurde der Funktionsumfang regelmäßig erweitert, sodass mittlerweile auch spezielle Module für Rohrschirme, Bohrleitstrahl, freie Stationierung und automatisierten Laser-Vorbau verfügbar sind. Die neuesten Erweiterungen umfassen die Verwendung nicht motorisierter Totalstationen und die Möglichkeit zur Intervallabsteckung von Punkten.

Die robuste und auf ein Minimum beschränkte Hardware einerseits sowie die praxisgerechte, einfache Menüführung für Drittelführer und Poliere andererseits haben einen wesentlichen Anteil am weltweiten Erfolg des Systems.

 

Verwandte Geschäftsbereiche: